Anmeldebestätigung

Anmeldebestätigung

Herzlichen Dank für deine Anmeldung zum Kurs Schamanismus.
Diese wird nun von uns bearbeitet. Wir melden uns in den nächsten Tagen mit allen weiteren Infos.

Das Team der AKADEK – Akademie der Energetischen Künste


Veronika Zenz

Veronika Zenz

Ich liebe Tanzimprovisation, achtsame Berührung und holistischen Tanz und die Lebendigkeit und Verbundenheit, die sie in unser Leben bringen. Weil Rückzug und Selbstkritik meine gelernten Strategien waren, um mich in diese Welt einzupassen, ist es mir heute besonders wichtig, Räume zu schaffen, in denen Menschen sich sicher fühlen, sie selbst zu sein. In Gemeinschaft wurden wir verletzt und in Gemeinschaft heilen wir.

Besonders wertvoll empfinde ich die Bewegungs- und Kommunikationspraxis Authentic Movement. Hier üben wir, unseren inneren Bewegungsimpulsen zu lauschen, diese zuzulassen und uns gegenseitig mit offenem Herzen zu bezeugen. Nach und nach können wir so unserer inneren Kritikerin eine wohlwollende innere Zeugin gegenüberstellen. Wir lernen, uns so anzunehmen, wie wir sind, integrieren nach und nach unbewusste Anteile und bekommen die Kraft, unser authentisches Leben zu leben.

„Veränderung geschieht, wenn jemand wird, was er ist, nicht, wenn er versucht, etwas zu werden, was er nicht ist.“ – Arnold R. Beisser

Ich bin Holistic Dance Teacher (Ausbildungsabschluss Mai 2023 bei Sabin Parzer). Mein Hintergrund liegt in der Informatik (Master an der TU Wien). Ich bin Mutter zweier Kinder, autodidaktische Tischlerin und gehe gemeinsam mit meinem Partner Schritte in Richtung Selbstversorgung.

Veronika Zenz

Orphelia Herdits-Riemer

Orphelia Herdits-Riemer

Pflanzen sind ein ganz wichtiger Teil meines Lebens – sie bereichern mich, Tag für Tag. Ich bin immer wieder überrascht und beeindruckt von ihrer Schönheit, der Vollkommenheit eines jeden Blattes, der Einzigartigkeit jeder kleinen Blüte und von der Fülle, die uns umgibt.

Als Botanikerin bin ich einerseits den Naturwissenschaften sehr verbunden. Die naturwissenschaftliche Forschung geht den Pflanzen bis in jedes kleine Detail auf den Grund, will ihre Gesetzmäßigkeiten entdecken und natürlich die Fülle an Lebewesen da draußen in eine für uns übersichtliche geordnete Form bringen. Während meiner Diplomarbeits- und Dissertationszeit konnte ich die absolut faszinierende Welt der sekundären Pflanzeninhaltsstoffe näher kennenlernen und über die unglaubliche Vielfalt an unterschiedlichen Biosynthesewegen, Inhaltsstoffgruppen und wunderschönen Formeln nur so staunen. Auch jetzt noch zieht mich diese bunte Formelwelt immer wieder in ihren Bann.

Genauso wie den Naturwissenschaften fühle ich mich aber auch der „anderen“ Seite sehr verbunden. Das nicht Messbare, nicht Nachweisbare ist mindestens genauso spannend für mich. Was macht das Wesen Pflanze für mich aus? Wie kann sie noch wirken? Das sind äußerst interessante Fragen. Ein ganz anderes Hinschauen ist dazu notwendig – eines, das völlig andere Ebenen in mir berührt. Immer wieder darf ich erkennen, dass ich keinen Aspekt ausschließen darf, wenn es sich für mich wirklich rund anfühlen soll.

Mein Anliegen ist es, die Pflanzen möglichst vielfältig an die Menschen heranzutragen und unterschiedlichste Impulse zu geben. Dazu gehört botanisches Wissen und praktisches Handwerkszeug genauso wie der intuitive Zugang, also der ureigene individuelle Zugang zur Pflanzenwelt. Immer wichtiger wird mir die persönliche Begegnung mit der jeweiligen Pflanze, die Beziehung zur Pflanze, losgelöst von Wissen und Nutzen, sozusagen der Bezug zu ihr im Moment und die Erfahrungen und Erkenntnisse, die sich daraus ergeben.

Deine Begegnung mit den Pflanzen ist eine besondere, ganz persönliche Reise.
Sie kann Dein Leben verändern …
So schön, Dich dabei zu begleiten.

Website: www.orphelia.at

Orpehlia Herdits-Riemer

Termine, Anmeldung, Kosten und Kursort

Organisatorisches

Termine 2024

jeweils mittwochs

10. Januar
14. Februar
6. März
3. April
8. Mai
12. Juni
10. Juli
31.Juli
28. August
25. September
23.Oktober
20. November

von 19.00 – 20.30 Uhr

Kosten

Die Kosten pro Abend betragen 20,- Euro und sind vor Ort zu bezahlen.

Anmeldung

Zur Anmeldung zu einem Abend genügt eine kurze Info über SMS oder WhatsApp:
0660 40 444 13

Kursort

Grazerstraße 71/6
2700 Wiener Neustadt
Anfahrt planen


Kursbeschreibung

Kursbeschreibung

An diesen Abenden treffen wir uns, um gemeinsam auf schamanische Reise zu gehen. Was für andere Kulturen das Gebet oder die Meditation ist, ist für die schamanisch getragenen Kulturen die Reise in die obere oder untere Welt. Es braucht keine Vorkenntnisse, nur Freude an der Gemeinschaft und die Lust, in die nicht alltägliche Wirklichkeit zu reisen, Krafttieren zu begegnen, die Landschaft der „Anderswelt“, wie die nicht alltägliche Wirklichkeit bei den Kelt*innen hieß, kennenzulernen.

Es gibt keine Voraussetzungen zur Teilnahme. So, wie du gerade bist, bist du vollkommen und wunderbar geeignet teilzunehmen.
Bitte bring eine Decke und einen Polster und, wenn du möchtest, auch eine Schlafbrille mit.


Infoabende

Infoabende

Wir treffen uns via Zoom, um uns kennenzulernen und eure Fragen zu beantworten:

Mittwoch, 19. Juli 2023 von 19.00 – 21.00
Mittwoch 27. September 2023 von 19.00 – 21.00
Mittwoch 25. Oktober 2023 von 19.00 – 21.00
Mittwoch 24. Jänner 2024 von 19.00 – 21.00

Die Teilnahme an einem oder mehreren Infoabenden ist unverbindlich und kostenlos und verpflichtet nicht zu einer Teilnahme an einem Kurs!
Für die Übermittlung des Zoom-Links bitten wir vorab um Kontaktaufnahme, telefonisch, via SMS oder Whatsapp: 0660 40 444 13


Anmeldung

Anmeldung

Hiermit melde ich mich zum Kurs Schamanismus an.









    Zimmerwunsch

    Wir werden versuchen, deinen Wunsch zu erfüllen. Sollte die gewünschte Zimmerart bereits ausgebucht sein, melden wir uns natürlich, um gemeinsam eine alternative Lösung zu finden.





    Termine und Kosten

    Termine

    Wir beginnen die Kurse jeweils am Mittwoch um 18.00 Uhr mit einem Abendessen und starten anschließend um 20.00 Uhr mit der ersten Einheit.
    Am Sonntag schließen wir mit einem Mittagessen ab.

    Kurs 1: 4. September – 8. September 2024
    Kurs 2: 20. November  24. November 2024
    Kurs 3: 19. März – 23. März 2025
    Kurs 4: 14. Mai – 18. Mai 2025
    Kurs 5: 13. August – 17. August 2025
    Kurs 6: 5. November – 9. November 2025
    Kurs 7: 18. Februar – 22. Februar 2026
    Kurs 8: 20. Mai – 24. Mai 2026
    Kurs 9: 9. September – 13. September 2026

    Kurszeiten

    9.00 – 12.30 Uhr
    15.00 – 18.30 Uhr
    20.00 – 22.00 Uhr

    Am Samstagabend gibt es eine Schwitzhütte.

    Kosten

    Die Kosten pro Kurs betragen 640,- Euro.
    Hinzu kommen für alle, die ein Zertifikat anstreben, noch die Kosten für Einzelsitzungen, Mentorate und Lehrerbehandlungen.

    Die Preise für Unterkunft mit Vollpension belaufen sich auf
    Einzelzimmer (Kat.1/Kat.2): 99,- / 96,- Euro / Nacht (396,- / 384,- Euro / Kurs)
    Doppelzimmer (Kat.1/Kat.2): 84,- / 80,- Euro / Nacht (336,- / 320,- Euro / Kurs)
    Kat.2 … gemeinsame Badbenützung
    und sind vor Ort in bar zu begleichen.